Welcher Hersteller für Kolonialmöbel ist der beste?

es ist nicht möglich, darauf zu antworten. Wir wissen es nicht, und ich weiß es nicht, weil ich es nicht weiß.

Die Wahrheit ist, dass es keine "besten" Hersteller gibt. Sie können nur versuchen, die Besten auszuwählen und dann von ihrer Arbeit zu lernen. Deshalb interessiere ich mich für die Geschichte der Kolonialmöbel von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis heute. Und deshalb liebe ich mein Hobby, das mit ein paar Objekten des 18. Jahrhunderts begann, zu einer viel breiteren Palette von Kolonialmöbeln, die wir heute haben. Wenn Sie eine Leidenschaft für Kolonialmöbel haben, können Sie auch herausfinden, wie es ist, mit ihnen zu arbeiten, oder Sie können sich einfach zurücklehnen und sehen, was die Geschichte heute für Sie tut. Ich werde Sie über meine aktuellen Projekte auf dem Laufenden halten. Mein Hauptaugenmerk für diese Blogeinträge liegt auf den möbeln aus großbritannien und niederländischer Kolonialen, insbesondere Möbeln aus der Kolonialzeit und danach. Mein Hauptinteresse gilt den ersten Möbeln der Briten aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Es ist die wichtigste Periode der britischen Möbel und ist die Periode der ersten Kolonialhäuser in England. Sie können fragen, was ich damit meine? Viele Leute kennen diese Geschichte nicht, oder sie haben nie darüber gelesen oder sie wissen einfach nicht, wo sie anfangen sollen, etwas über die Geschichte der englischen Möbel zu erfahren, die ich so viel wie möglich zu erklären versuchen werde. Ich möchte Ihnen zeigen, dass Sie eine große Sammlung von Kolonialmöbeln in ein paar Stunden auf dieser Seite finden können. Ich kann Ihnen Informationen zur Verfügung stellen, die nützlich sind, um dieses oder andere Möbel zu kaufen. Diese Zeit ist sehr interessant für mich und dieser Artikel ist Teil meiner Geschichte dieser Zeit. Sie müssen nicht alles wissen, was ich Ihnen sagen muss, lernen Sie einfach den Hintergrund dieser Zeit und beginnen Sie, nach den Möbeln dieser Zeit zu suchen. Sie werden wahrscheinlich am Anfang die besten Dinge finden, vor allem, wenn Sie diesen Teil Europas noch nie besucht haben.

Die Kolonialzeit

Diese Zeit ist eine sehr faszinierende und interessante Zeit, die für die englischen Möbel extrem wichtig ist. Sie werden eine große Anzahl von englischen Möbeln aus dem Mittelalter in dieser Zeit zu finden, und die mehrheitsweise von ihnen werden in England hergestellt.

Einige Leute haben diese Möbel nicht gefunden und sie fragen mich oft: "Können Sie mir helfen, ein koloniales Möbel aus dieser Zeit zu finden?" Sie wissen, dass die meisten Möbel, die in dieser Zeit hergestellt wurden, aus England stammen, und deshalb können Sie diese Möbel nicht finden. Sie können sie nicht finden, weil sie es nicht wissen. In dieser Zeit haben Sie zwei Dinge, die Sie finden können: alte europäische Möbel aus dem späten Mittelalter (die so genannte Tudor-Zeit) und die Möbel der Kolonialzeit, die holländische, englische und französische. Zuvor war die Kolonialzeit die Zeit vor der Renaissance, der Zeit, in der die Franzosen und Engländer den größten Einfluss auf Möbeldesign und -herstellung hatten. Wie werden Kolonialmöbel hergestellt? Diese Zeit war auch die Zeit, in der es die größte Entwicklung der europäischen Architektur gab. Dadurch ist es bestimmt besser als Kolonialmöbel kaufen. Es ist interessant, eine moderne Architektur zu betrachten, die vor dieser Zeit geschaffen wurde, aber nicht im gleichen Stil.